Schusterstadt Preetz e.V.

Verein für Wirtschafts- und Tourismusförderung

Aktuelles: Detail

Liebe Preetzerinnen, liebe Preetzer, liebe Freunde der Schusterstadt Preetz,
liebe Sternpaten,

erst kürzlich haben wir die Gewerbetreibenden und die Kunden in der Stadt Preetz zu weiteren Aktionen unseres Vereins befragt. Eine hohe Bewertung hat die Anschaffung einer Weihnachtsbeleuchtung erhalten, für die sich nahezu alle Befragten ausgesprochen haben. Bereits bei der Vereinsgründung haben wir uns für eine neue weihnachtliche, gemütliche Stimmung in der Stadt interessiert und die ersten Schritte, gemeinsam mit der Ortshandwerkerschaft, durch die Beleuchtung der Tanne auf dem Markt und der Linde an der Stadtkirche geleistet.

Wir haben die alten Beleuchtungsketten geprüft und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass diese technisch abgängig sind. Die Kosten für die Instandsetzung (Austausch von Glühbirnen, Leitungsreparaturen) sowie ein nicht mehr dem Energiestandard angemessener Stromverbrauch waren für uns nicht tragbar.

Daher haben wir für das Jahr 2012/2013 Jahr die Weihnachtsbeleuchtung der Innenstadt erneuert und  uns frühzeitig mit den Möglichkeiten sowie der Technik befasst. Technisch wurden wir von örtlichen Unternehmen beraten, die Installation der Elektrotechnik erfolgt von der Fachfirma Elektro Seidler.
Die neue Beleuchtung erfüllt folgende Anforderungen:

  • niedriger Energieverbrauch
  • Haltbarkeit
  • einfache Installation, um Kosten der Montage zu minimieren
  • Motive mit weihnachtlichem Hintergrund
  • finanzielle Umsetzbarkeit

Wir haben uns dazu Sternmuster angesehen und uns im Vorstand mehrheitlich für den abgebildeten Stern entschieden, weil er beleuchtet eine besondere weihnachtliche Stimmung verbreitet und gut montierbar ist.

Insgesamt haben wir die obere Kirchenstraße (bis zum Feldmannsplatz), die Kirchenstraße, den Markt und den Garnkorb mit 45 Sternen beleuchtet. Die Lange Brückstraße hat, weil es dort keine geeigneten Laternenmasten gibt, einen Lichterteppich aus LED-Ketten von Haus-zu-Haus erhalten. Insgesamt haben wir rd. 28.000 € für die Beschaffung und die Installationstechnik dieser Beleuchtungen ausgegeben.

Die Leucht-Sterne in der Innenstadt
Der Leucht-Stern mit einer patentierten Anschlussvorrichtung wird an den vorhandenen Straßenlaternen angebracht; vielen Dank an die Stadt Preetz für diese Erlaubnis. Die Schraubhalter können schnell angebracht und entfernt werden. Ein weiterer Entscheidungsgrund war der energetische Aspekt. Ein Leucht-Stern ist mit lichtemittierenden Dioden ausgestattet (LED Technik) und verbraucht lediglich 14 Watt je Stunde. Wir verzichten also auf die alten störanfälligen Glühbirnen, die ohnehin technisch überholt sind.

Lichterketten in der Lange Brückstraße
Selbstverständlich gehört diese Einkaufsstraße zur Innenstadt und ist mit LED-Lichterketten verschönert worden, die wir von Hauswand zu Hauswand gespannt haben. Den Strom entnehmen wir auch der Straßenbeleuchtung.

Weitere Ideen
Sollten Sie nach der Betrachtung der Installationen weitere Ideen und Anregungen haben, sind uns diese sehr willkommen.

Finanzierung
Zur Finanzierung der Beleuchtung hat sich der Vorstand entschieden, neben eigenen Mitteln, die bei Weitem nicht den Gesamtaufwand abdecken können, einen öffentlichen Spendenaufruf zu starten.

Unter dem Motto „Sternpate für Preetz“ haben sich engagierter Bürgerinnen und Bürger sowie Gewerbetreibende mit zahlreichen Spenden an dem Projekt beteiligt. Diese Form einer gemeinsamen Partnerschaft ist für uns neu, aber nach der Rückbetrachtung sehr erfolgreich.

Allen Sternpatinnen und Sternpaten dankt der Vorstand an dieser Stelle sehr herzlich. Sie haben ermöglicht, dass wir fast das gesamte Projekt aus Ihren Spenden bezahlen konnten.

Sollten Sie noch spenden wollen, nutzen Sie bitte für die Überweisungen unsere Konten:

  • Bankverbindung: Förde Sparkasse - BLZ 210 501 70 - Konto Nr. 1400 150 700
  • Bankverbindung: Kieler Volksbank - BLZ 210 900 07- Konto Nr. 354 408 05
  • Angabe von Name, Vorname, Anschrift und Stichwort: Sternpate
  • sofern Sie keine Veröffentlichung Ihres Namens möchten, vermerken Sie: keine Veröffentlichung

Fragen?
Sollten Sie weitere Fragen zu dem Projekt haben, sprechen Sie bitte die Geschäftsstelle oder den Vorstand gerne an oder mailen uns:

  • Geschäftsstelle Mühlenstraße 9, 24211 Preetz
  • Telefon: 04342 / 72 80 420
  • Telefax: 04342 / 72 86 050
  • E-Mail: info@schusterstadt-preetz.de

Was erhalten Sie?
Der Verein Schusterstadt Preetz e.V. bietet für Spenden an:
- Erhalt einer Urkunde als Sternpate
- namentliche Erwähnung auf unserer Interseitseite der Sternpaten (wenn Sie es möchten)
- namentliche Erwähnung in unserer Vereinsmitteilung (wenn Sie es möchten)
- Aufkleber für die Sternpatenschaft

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
wir danken Ihnen sehr herzlich für zahlreiche Spenden für unsere Weihnachtsbeleuchtung. Die vielen positiven Rückmeldungen haben uns Mut gemacht und bestätigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Über eine Vervollständigung der Weihnachtssterne in diesem Jahr denken wir nach und freuen uns auch über Ihre Tipps.

Ihr Organisationsteam Sternpatenschaft